Sondersitzung im Alten Rathaus

Am 12. Juni 2019 wurde im Rahmen einer Sondersitzung des Stadtparlaments an die erstmaligen Konstituierung des Linzer Gemeinderats vor 100 Jahren erinnert. Den Festvortrag der Gedenkveranstaltung im Gemeinderatssaal des Alten Rathauses hielt die Soziologin und Historikerin Dr.in Brigitte Kepplinger. Bürgermeister Klaus Luger, der die Begrüßung vornahm, hob die Signalwirkung der Ereignisse nach dem Ende der Monarchie für die Schaffung demokratischer Verhältnisse auf Gemeindeebene hervor.