Durch ausgewogene Planung ist der Wohnbau in Linz auch für die Zukunft gut gerüstet

Ein Blick auf die aktuelle Entwicklung des Wohnbaus in Linz lässt einen wahren Bauboom erkennen: 3.150 Wohnungen sind in Bau, weitere 3.000 Wohneinheiten stehen bereits kurz vor Baubeginn oder sind projektiert. Darin ist die Planung für das Areal der ehemaligen Kaserne Ebelsberg noch nicht enthalten, das mittelfristig Platz für weitere 3.000 Wohnungen bietet.

„Durch die aktuellen Neubauten können wir mit dem Bevölkerungswachstum Schritt halten und noch stärkeren Preissteigerungen am Wohnungsmarkt entgegenwirken“, kommentiert Bürgermeister Klaus Luger diese Wohnbauzahlen und den historischen Höchststand von 116.000 Wohnungen in Linz.

Foto: GWG

Mehr: https://www.linz.at/medienservice/2019/201908_102555.php